Katholische Kindertagesstätte St. Mariä Heimsuchung Familienzentrum Miteinander
Katholische Kindertagesstätte St. Mariä HeimsuchungFamilienzentrum Miteinander  

So könnte ein Tag bei uns aussehen:

Ein geregelter Tagesablauf gibt den Kindern Halt und Geborgenheit. Aus diesem Grund sorgen wir für einen festen Rahmen, der dem Tag Struktur verleiht und uns dennoch genug Raum für spontane Aktivitäten lässt.

 

Bis 9:00 Uhr können die Kinder gebracht werden, danach schließt die Eingangstüre. Es ist wichtig, dass diese Regelung auch eingehalten wird und wir nicht durch das Klingeln der Zuspätkommenden in der Aktivität gestört werden. 

Wenn die Türe verschlossen ist, steht einer begrenzten Anzahl von Kindern nun auch derTurnraum und der Flur, sowie das Außengelände zum Spiel zur Verfügung. Durch die  Nutzung der Räume in Kleingruppen werden die Kinder in Eigenverantwortlichkeit und in selbständigem Handeln gefördert.

Der Tagesablauf im Überblick

Uhrzeit Aktivität
07:00-09:00

Bringzeit

07:00-09:30 flutendes Frühstück
8:00 - 12:00 Pädagogische Arbeit im Freispiel
11:00-12:00 Freispiel im Außengelände, wenn möglich
12:00 Mittagessen für Blockkinder und Tagesstättenkinder
12:15-12:30 Abholphase für die Regelkinder
12:30-13:45 Müde Kinder können schlafen, die anderen Kinder spielen in einer ruhigeren Phase
13:45-14:00 Bring-und Abholphase
14:00-15:30 Freies Spielen und angeleitete pädagogische Arbeit
15:30-16:00 Abholphase
   
   

Hier finden Sie uns

Kath. Verbundfamilienzentrum Miteinander

St. Mariä Heimsuchung
Paul-Dorn- Straße 18
52477 Alsdorf

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

02404-23515

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Katholische Kindertagesstätte Mariä Heimsuchung